ARAKI TELLER TELLER ARAKI 

04.04.–25.05.2014

Mit der Ausstellung ARAKI TELLER TELLER ARAKI treten auf Initiative der Galerie OstLicht und Peter Coeln zwei der bedeutendsten Fotografen der Gegenwart erstmals mit neuen, für ihre gemeinsame Ausstellung konzipierten Arbeiten in einen künstlerischen Dialog. Nobuyoshi Araki und Juergen Teller verbindet ein nahezu unstillbarer Hunger nach Bildern und eine künstlerische Radikalität.

Nobuyoshi Araki (*1940 in Tokio) entwickelte mit seinen Fotografien eine einzigartige bildnerische Handschrift, die eine über die japanische Kultur hinausreichende, teils poetische, teils provokative Darstellung menschlicher Leidenschaften hinterlässt. Araki prägte den Begriff Foto-Ich, worunter er den fesselnden Wechsel zwischen Fiktion, Wahrheit und Wunsch versteht. 
Gezeigt werden Arbeiten aus seinem Projekt "Last by Leica", das zwischen 2012 und 2014 in Tokio entstand. Es handelt sich dabei um eine Art visuelles Tagebuch, in dem er seine fotografischen Eindrücke und Einfälle zu einem berührenden und persönlichen Kommentar über sein Leben und seine künstlerische Arbeitsweise verdichtet. Junge Frauen, wuchernde japanische Häuserlandschaften oder aufbrechende Wolkenkonfigurationen stehen mitunter für die Themen seines Lebens. Mit einer Leica M7 – der letzten von Leica produzierten Analog-Kamera – fotografiert, vollendet Araki mit "Last by Leica" seinen in den Achzigerjahren mit "Life by Leica" begonnenen und im Jahr 2000 mit "Love by Leica" fortgesetzten Zyklus. 

Wie auch Araki beschäftigt sich Juergen Teller (*1964 in Erlangen) nachhaltig mit existentiellen Fragen des Körperlichen und der Sexualität. In den Neunzigerjahren revolutionierte er die Kunst- und Modefotografie mit unverwechselbaren Bildern, die die brüchigen Identitäten der Models und die Oberflächlichkeit der Modeindustrie verhandeln. Er hinterfragt und persifliert den Schönheitskult unserer Gesellschaft und lotet aus, wie nahe Fotografie der Wirklichkeit, ja wie fast schon schmerzhaft nahe sie der Wahrheit kommen kann.
Der Last by Leica-Serie von Araki wird Tellers Werkkomplex "Woo!" von 2013 gegenübergestellt. Für eine gleichnamige Schau in London beklebte Teller die Ausstellungsräume mit Zeitungs- und Magazinausrissen seiner abgedruckten Bilder sowie  Fotografien der letzten zwanzig Jahre. So entstand eine in situ Collage mit unerwarteten, zeitübergreifenden Zusammenhängen, die Teller in einer Art Selbstreflexion und Dekonstruktion fragmentarisch abfotografierte. Viele dieser Bilder werden hier erstmals als Prints präsentiert. Persönliche Anekdoten und Kindheitserinnerungen begleiten "Irene im Wald" (2012), eine fotografische Serie, die ins Dickicht nahe seines Heimatortes führt – ein intimes Porträt des Waldes und der Familie Teller, eine Liebeserklärung an seine Mutter Irene.

Für ihre zahlreichen herausragenden Publikationen bekannt, gestalteten Araki und Teller erstmals gemeinsam ein Künstlerbuch, das anlässlich dieser Ausstellung erscheint (Araki Teller, Teller Araki; 85 Euro).

Kuratoren: Gerald Matt in Zusammenarbeit mit Hisako Motoo (eyesencia) und Juergen Teller

Alle ausgestellten Fotografien sind käuflich erwerbbar. Bei Interesse wenden Sie sich bitte an Corina Lueger, Galerie OstLicht: lueger@ostlicht.at.




Video: Pavleye Art & Culture für OstLicht. Galerie für Fotografie

Nobuyoshi Araki, Last by Leica, 2012-2014 © Nobuyoshi Araki
Nobuyoshi Araki, Last by Leica, 2012-2014 © Nobuyoshi Araki
Nobuyoshi Araki, Last by Leica, 2012-2014 © Nobuyoshi Araki
Nobuyoshi Araki, Last by Leica, 2012-2014 © Nobuyoshi Araki
Nobuyoshi Araki, Last by Leica, 2012-2014 © Nobuyoshi Araki
Nobuyoshi Araki, Last by Leica, 2012-2014 © Nobuyoshi Araki
Nobuyoshi Araki, Last by Leica, 2012-2014 © Nobuyoshi Araki
Nobuyoshi Araki, Last by Leica, 2012-2014 © Nobuyoshi Araki
 
Juergen Teller, Masculine No. 10, London 2013 © Juergen Teller
Juergen Teller, Woo Nr. 94, 2013 © Juergen Teller
Juergen Teller, Woo Nr. 157, 2013 © Juergen Teller
Juergen Teller, Woo Nr. 212, 2013 © Juergen Teller
Juergen Teller, Woo Nr. 237, 2013 © Juergen Teller
Juergen Teller, Woo Nr. 41, 2013 © Juergen Teller
Juergen Teller, Woo Nr. 61, 2013 © Juergen Teller
Juergen Teller, Betriebsausflug, Frankfurt 2013 © Juergen Teller
Juergen Teller, Frankfurt No. 14, 2013 © Juergen Teller
Juergen Teller, Araki Number One, Tokyo 2004 © Juergen Teller
Ausstellungsansicht Galerie OstLicht, Foto: Peter Jakadofsky
Ausstellungsansicht Galerie OstLicht, Foto: Peter Jakadofsky
Ausstellungsansicht Galerie OstLicht, Foto: Peter Jakadofsky
Ausstellungsansicht Galerie OstLicht, Foto: Peter Jakadofsky
Ausstellungsansicht Galerie OstLicht, Foto: Peter Jakadofsky
Ausstellungsansicht Galerie OstLicht, Foto: Peter Jakadofsky
Ausstellungsansicht Galerie OstLicht, Foto: Peter Jakadofsky
Ausstellungsansicht Galerie OstLicht, Foto: Peter Jakadofsky
Ausstellungsansicht Galerie OstLicht, Foto: Peter Jakadofsky

OstLicht.
Galerie für Fotografie

Absberggasse 27, A-1100 Wien
Tel +43 1 996 20 66
Fax +43 1 996 20 66-66
info@ostlicht.at

Newsletter
Impressum

facebook instagram youtube artsy

Kaufanfragen:

Corina Lueger
+43 677 617 471 85
lueger@ostlicht.at

 

Öffnungszeiten: 

Mi–Sa, 12–18 h, sowie auf Anfrage für Besichtigung & Beratung. 26.–29.12.2018
& Feiertags geschlossen.