OstLicht  RELOADED &
YOUNG EDITIONS

Ab 22. März 2019

Download Press Kit

Mit neuer Gestaltung startet OstLicht in den Frühling 2019. Das Programm »OstLicht RELOADED« präsentiert Highlights des reichen Galerie-Repertoires und setzt mit der neuen Linie »OstLicht YOUNG EDITIONS« gleichzeitig den Fokus auf die zeitgenössische Fotografie: Speziell an junge Sammler_innen gerichtet, bietet die Serie limitierte Editionen aufstrebender Künstler_innen an. Den Anfang machen Paweł Jaszczuk, Silin Liu und Piero Percoco. 

Buntes Alltagsdesign des 20. Jahrhunderts von LILO’S, der kleinen Schwester von Lichterloh, lädt ab sofort alle Besucher_innen zum Verweilen in der Galerie und zum Schmökern im neuen Vintage-Bookshop ein: Vintage-Möbel treffen auf Vintage-Bücher. Die von österreichischen Designer_innen entworfenen Möbelstücke können genutzt werden und stehen auch zum Verkauf. 

OstLicht YOUNG EDITIONS
Unter dem Titel »OstLicht YOUNG EDITIONS« eröffnet die Galerie eine neue Plattform für junge Fotografie. Den Startpunkt bilden Paweł Jaszczuk, Silin Liu und Piero Percoco. Der italienische Autodidakt und Instagram-Shootingstar Piero Percoco schafft sein Werk direkt vor der Haustüre. Er wirft eine einzigartige Perspektive auf seine Heimat, den Süden Italiens, und fotografiert mit Humor und Ironie den Alltag im Dorf, Großmutters Kochkünste und sonnenbadende Menschen am Strand von Bari. Silin Liu aus Peking nimmt in ihrer fotografischen Serie »I’m Everywhere« die Identität ihres Alter Ego Céline Liu an und reist mit ihr durch Zeit und Raum. Dabei schreibt sie sich in die Geschichte des 20. Jahrhunderts ein, indem sie mit Pablo Picasso, Lady Di und John F. Kennedy posiert. Der polnische Fotograf Paweł Jaszczuk begibt sich mit »¥€$U$« auf die Suche nach Christus Darstellungen in der Popkultur. Er zeigt eine Welt zwischen Spiritualität und Kommerz aus Marien-Unterwäsche, Heiligenfiguren in leuchtenden Neonfarben und Jesus-Schwimmreifen. Die Ausstellung läuft im Rahmen des Festivals Foto Wien

OstLicht RELOADED
Die Präsentation zeigt ein breites Spektrum der Geschichte des fotografischen Mediums: von Vintage-Meisterwerken und Klassikern des Bildjournalismus über ikonische Fine-Art-Fotografie bis hin zum Wiener Aktionismus. Zum Verkauf steht etwa eine Rudolf Schwarzkogler-Mappe mit zehn Farbabzügen seiner 1. Aktion, »Hochzeit«, ebenso wie eine Mappe der Günter Brus-Aktion »Transfusion«, fotografiert von Ludwig Hoffenreich. Cora Pongracz, deren Nachlass OstLicht sichern konnte, dokumentierte Aktionen von Otto Muehl, porträtierte VALIE EXPORT, Arnulf Rainer oder die tanzende Martha Jungwirth. Ihre Aufnahmen werden als hochwertige Editionsprints angeboten. Mit Henri Cartier-Bresson, Erich Lessing, Bruce Davidson, Elliott Erwitt und ihren Kolleg_innen sind die Magnum‘s Finest mit ihrem je eigenen, unnachahmlichen Blick auf die Poesie des Alltags vertreten. Auf den Spuren des Glamours begeben wir uns mit Roland Pleterskis eleganten Modeaufnahmen. Nobuyoshi Arakis kontroverse und intime Studien zu Frauenkörpern machten ihn international bekannt. »OstLicht RELOADED« zeigt eine Auswahl seiner zutiefst poetischen und zugleich oft provokanten Bilder.  

Künstler_innen: Nobuyoshi Araki, Bruno Barbey, Werner Bischof, Günter Brus, René Burri, Henri Cartier-Bresson, Franziska Cibulka, Bruce Davidson, Takeuchi Toshinobu, Michael Epp, Elliott Erwitt, VALIE EXPORT, Trude Fleischmann, Horst Friedrichs, Mario Giacomelli, Adelheid Gindler, Burt Glinn, Milton H. Greene, Ernst Haas, Ludwig Hoffenreich, Michael Horowitz, Franz Hubmann, George Hurrell, Tom Jacobi, Paweł Jaszczuk, Walter Kindler, Paul Kranzler, Erich Lessing, Silin Liu, Michail Michailov, Inge Morath, Stefanie Moshammer, Jimmy Nelson, Hermann Nitsch, Martin Parr, Irving Penn, Piero Percoco, Platon, Roland Pleterski, Cora Pongracz, Elizaveta Porodina, Man Ray, Marc Riboud, Alfons Schilling, Julian Schnabel, Rudolf Schwarzkogler, Tazio Secchiaroli, Christian Skrein, Dennis Stock, Wim Wenders, Manfred Willmann.

 

Alle Fotografien der Ausstellung stehen zum Verkauf.

Anfrage senden

 

OstLicht.
Galerie für Fotografie

Absberggasse 27, A-1100 Wien
Tel +43 1 996 20 66
Fax +43 1 996 20 66-66
info@ostlicht.at

Newsletter
Impressum

facebook instagram youtube artsy

Kaufanfragen:

Corina Lueger
+43 677 617 471 85
lueger@ostlicht.at

 

Öffnungszeiten: 

Die Galerie hat auf Anfrage für Besichtigung oder Beratung geöffnet.